Steuerliche Überlegungen zum Jahreswechsel 2021/2022

Informationen:

Seminarnummer:
2021-267
Referent(en):
Markus Perschon
Ort/Anschrift:
Gesellschaftshaus Ohrweger Krug, Querensteder Str. 1, 26160 Bad Zwischenahn
Kategorien:
Kollegenseminar, Seminare
Max. Teilnehmer:
16
Termine:
Anmeldeschluss
08.12.2021
Preis:
195,00 €

Beschreibung

Behalten Sie steuerlich den Überblick über das turbulente Jahr 2021. Zahlreiche heute bereits beschlossene und am Seminartag voraussichtlich beschlossene Gesetzesänderungen bringen Neuregelungen zum Jahr 2021 in allen praxis¬relevanten Bereichen – z.T. sogar rückwirkend ab dem Jahr 2021. Das Seminar bringt Sie auf den aktuellen Stand der Gesetzesänderungen und zeigt entsprechende Handlungsbedarfe und Gestaltungsmöglichkeiten auf (Schwerpunkt des Seminars).

In praxisnaher Weise werden außerdem wichtige ausgewählte Entwicklungen des Jahres im Bereich der Rechtsprechung Verwaltung dargestellt. Gerade das BMF konnte im Jahr 2021 mit einigen lang ersehnten Schreiben aufwarten. Ein buntes Programm ist garantiert. Inhaltlich wird das Seminar tagesaktuell noch bis Ende November eintretende steuerliche Ereignisse beinhalten. Die Teilnehmer/innen erhalten eine umfangreiche Arbeitsunterlage, die über die im Seminar dargestellten Themen hinausgeht.

Gliederung

I. Gesetzliche Änderungen durch den Endspurt in der 19. Legislaturperiode und ihre praktischen Auswirkungen und Gestaltungsansätze, u.a.
1. Körperschaftsteuermodernisierungsgesetz
a) Optionsmöglichkeit für Personengesellschaft (Überblick)
b) Fristen § 7g EStG / § 6b EStG
2. Abzugssteuerentlastungsmodernisierungsgesetz
a) Neue Regelungen u.a. für § 50a EStG
b) Corona-Bonus
c) Kinderfreibeträge und Betreuungsfreibetrag – systematische Änderung
3. Fondsstandortgesetz
a) Neuregelung bei Mitarbeiterbeteiligung
b) Wichtige Änderung i.Z.m. erweiterter Kürzung und erneuerbaren Energien (GewSt)
4. ATAD-Umsetzungsgesetz
a) Außensteuerrecht (Hinweise)
b) Fristen 2020
5. Drittes Corona-Steuerhilfegesetz
6. Grundsteueränderungsgesetz
7. Grunderwerbsteueränderungsgesetz
II. Zu erwartende Änderungsgesetze nach der Bundestagswahl
Jahressteuergesetz 2021 (?)
III. Wichtige BMF-Schreiben 2021, u.a.
1. Liebhabereiwahlrecht/Photovoltaikanlagen und Blockheizkraftwerke
2. Anwendungsschreiben § 6 Abs. 3 EStG – neue Gestaltungsmöglichkeiten
3. Anwendungsschreiben zu § 8d KStG
4. Aufteilung von einheitlichen Kaufpreisen bei Immobilien
5. Kapitaleinkünfte – Verlustberücksichtigung
IV. Ausgewählte BFH/BVerfG-Urteile des Jahres 2021 zu allen steuerlichen Themenbereichen

Termine und Orte:

08.12.2021, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr, Hannover
Sheraton Pelikan Hotel Hannover, Pelikanplatz 31, 30177 Hannover – Achtung: Geänderter Veranstaltungsort!
09.12.2021, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr, Bad Zwischenahn/Ohrwege
Gesellschaftshaus Ohrweger Krug, Querensteder Str. 1, 26160 Bad Zwischenahn/Ohrwege

Dieses Seminar wird in Sachsen-Anhalt von der Studien-Akademie Magdeburg (SAM) am 06.12.2021 in Halle sowie am 07.12.2021 in Magdeburg angeboten. Bitte melden Sie sich für diese Termine ausschließlich mit dem Anmeldeformular der SAM an.

Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 195,00 und beinhaltet auch die Kosten für die Arbeitsunterlage sowie die erweiterte Pausenbewirtung – ausgenommen das Mittagessen.

« zurück zur Übersicht