Umsatzsteuer für Mitarbeiter/innen

Informationen:

Seminarnummer:
2022-049
Referent(en):
Dipl.-Fw. (FH) Robert Hammerl
Ort/Anschrift:
Gesellschaftshaus Ohrweger Krug, Querensteder Str. 1, 26160 Bad Zwischenahn
Kategorien:
Seminare, Mitarbeiterseminar
Termine:
05.10.2022 09:00 Uhr – 16:15 Uhr
Anmeldeschluss:
04.10.2022 12:00 Uhr
Preis:
190,00 €

Beschreibung

Die Umsatzsteuer als Transaktionssteuer führt bei falscher Rechtsanwendung schnell zu hohen und unvorhergesehenen Nachzahlungen in Außenprüfungen. Die Digitalisierung führt gerade im Bereich der Umsatzsteuer zu neuen Geschäftsmodellen wie beispielsweise elektronischen Dienstleistungen oder dem Onlinehandel. Die Gerichte tun ihr Übriges mit vielen Entscheidungen, die der Unternehmer jeweils zu beachten hat. Das Seminar gibt einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen in der Finanzverwaltung, der Rechtsprechung und der Praxis.

Inhalt 

I.         Aktuelles zu Rechnungen

II.        Innergemeinschaftliche Lieferungen und Zusammenfassende Meldung

III.       Update zum Fernverkauf und One-Stop-Shop (insb. Amazon-Verkäufe)

IV.      Umsatzsteuer und Dienstwagen

V.        Vorsteuerabzug und Vorsteueraufteilung

VI.      Dauerbrenner Organschaft

VII.     Aktuelle BMF-Schreiben

VIII.    Aktuelle Rechtsprechung


Teilnahme

Die Gebühr je Teilnehmer/in beträgt 190 Euro und beinhaltet auch die Kosten für die Arbeitsunterlage, die erweiterte Pausenbewirtung sowie das Mittagessen inkl. eines Kaltgetränks.

« zurück zur Übersicht