Pflicht zur Arbeitszeiterfassung für alle Arbeitnehmer:innen?

Informationen:

Seminarnummer:
2022-672
Referent(en):
Christoph Gahle
Kategorien:
Webinar
Mit Aufzeichnung:
Ja
Termine:
08.12.2022 13:30 Uhr – 15:00 Uhr
Anmeldeschluss:
07.12.2022 12:00 Uhr
Preis:
69,00 €
Hinweise:
Für die Durchführung unserer Webinare nutzen wir ZOOM. Den Registrierungslink dafür lassen wir Ihnen rechtzeitig via E-Mail zukommen. Außerdem finden Sie diesen, neben den Unterlagen zum Webinar, im Kundenkonto. Hier wird Ihnen im Nachgang auch bei erfolgter Aufzeichnung diese zur Verfügung gestellt.

Beschreibung

Die jüngste BAG-Entscheidung vom 13.09.2022 hat für Aufruhr und Verwirrung bei nahezu allen Arbeitgebern/innen geführt. Vielfach wird sie als Zwang zur lückenlosen Arbeitszeiterfassung und Abkehr von der Möglichkeit der Vertrauensarbeitszeit begriffen. Das Webinarklärt über den Stand der Dinge auf, trennt gesicherte Erkenntnisse von Vermutungen und gibt Handlungsempfehlungen bis zur Rechtssicherheit.


Themenübersicht:

I. Unstreitige gesetzliche Arbeitszeiterfassungspflichten

II. Entscheidung des BAG v. 13.09.2022 mit Blick auf die frühere EuGH- und BAG-Rechtsprechung

III. Schlussfolgerungen und Handlungsempfehlungen


Hinweise zu Teilnahmebescheinigungen im Rahmen von Live-Webinaren:

Im Rahmen einer Teilnahme an unseren Live-Webinaren werden grundsätzlich keine Teilnahmebescheinigungen
  • gem. § 15 der Fachanwaltsordnung
  • gem. § 9 der Fachberaterordnung der Bundessteuerberaterkammer
  • gem. § 5 der Richtlinien des Deutschen Steuerberaterverbandes zur Anerkennung von Fachberater:innen
erstellt. Auf Ausnahmen wird ausdrücklich hingewiesen.

« zurück zur Übersicht