Ausgewählte Praxisfragen bei der Unternehmensnachfolge

Informationen:

Seminarnummer:
2023-756
Referent(en):
Dr. Jens Stenert
Kategorien:
Webinar
Mit Aufzeichnung:
Ja
Termine:
29.08.2023 09:00 Uhr – 12:30 Uhr
Anmeldeschluss:
28.08.2023 12:00 Uhr
Preis:
89,00 €
Hinweise:
Für die Durchführung unserer Webinare nutzen wir ZOOM. Den Registrierungslink dafür lassen wir Ihnen rechtzeitig via E-Mail zukommen. Außerdem finden Sie diesen, neben den Unterlagen zum Webinar, im Kundenkonto. Hier wird Ihnen im Nachgang auch bei erfolgter Aufzeichnung diese zur Verfügung gestellt.

Beschreibung

Die Nachfolgeregelung bei mittelständischen Unternehmen ist ein ebenso praxisrelevantes wie anspruchsvolles Beratungsfeld. Im Mittelpunkt der Beratung steht dabei der steuerschonende Übergang von Unternehmensvermögen auf die nächste Generation. Hierbei gilt es, viele steuerliche „Klippen zu umschiffen“ und auf der anderen Seite Chancen zu nutzen. In unserem Seminar werden ausgewählte praxisrelevante Fragenstellungen und aktuelle Entwicklungen und Neuerungen anhand zahlreicher Beispiele dargestellt.


Themenübersicht:

I. Praxisprobleme bei der Steuerverschonung des „Betriebsvermögens“, insbesondere:
1. Steuerfalle: Grundstücksübertragung im Sonderbetriebsvermögen
2. Unentgeltliche Aufnahme in ein Einzelunternehmen – Umgang mit der strengen Verwaltungsansicht
3. Aktuelles zur Optionsverschonung, insbesondere zur Antragstellung
4. Junge Finanzmittel und junges Verwaltungsvermögen

II. Sicherstellung der Buchwertfortführung bei der Übertragung von Betriebsvermögen, insbesondere:
1. BFH-Rechtsprechung zur Übertragung wesentlicher Betriebsgrundlagen
2. Praxisfragen im Anwendungsbereich von § 6 Abs. 3 EStG

III. Grunderwerbsteuer in der Nachfolgeplanung nach der Steuerreform zum 1.7.2021
1. Auswirkungen des neuen § 1 Abs. 2b GrEStG bei der Übertragung von Kapitalgesellschaftsanteilen
2. Reichweite der Steuerbefreiungen nach § 3 GrEStG bei Grundstücksübertragungen
3. Steuerbefreiungen bei Sharedeals

IV. Umsatzsteuerliche Aspekte der Unternehmensnachfolge


Hinweise zu Teilnahmebescheinigungen im Rahmen von Live-Webinaren:

Im Rahmen einer Teilnahme an unseren Live-Webinaren werden grundsätzlich keine Teilnahmebescheinigungen
  • gem. § 15 der Fachanwaltsordnung
  • gem. § 9 der Fachberaterordnung der Bundessteuerberaterkammer
  • gem. § 5 der Richtlinien des Deutschen Steuerberaterverbandes zur Anerkennung von Fachberater:innen
erstellt. Auf Ausnahmen wird ausdrücklich hingewiesen.

« zurück zur Übersicht