Update Bilanz- und Unternehmenssteuerrecht

Informationen:

Seminarnummer:
2024-056
Referent(en):
Prof. Dr. Henrik Schneider
Ort/Anschrift:
Haus der Steuerberater, Zum Domfelsen 4, 39104 Magdeburg
Hinweis zum Seminarort:
Bitte beachten Sie, dass Ihnen am Seminarort Tankstellen für eAutos sowie eBikes zur Verfügung stehen.
Kategorien:
Mitarbeiterseminar, Seminare
Termine:
20.02.2024 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Anmeldeschluss:
19.02.2024 12:00 Uhr
Preis:
210,00 €

Beschreibung

Die Regelungen des Unternehmenssteuerrechts unterliegen aufgrund ihrer Komplexität einem permanenten Wandel durch Änderungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung sowie durch Aktualisierung der Auffassung der Finanz­verwaltung. Zu Beginn des Jahres sollen die jüngsten Entwicklungen in kurzer und übersichtlicher Form anhand von Fällen dargestellt und um Praxishinweise ergänzt werden. Ein Schwerpunkt soll dabei auf den aktuellen steuerrecht­lichen Fragen bei der Erstellung der Jahresabschlüsse liegen.

Das Seminar richtet sich an Berufskolleginnen und -kollegen, aber auch an Steuerfachangestellte, Steuerfachwirtinnen/Steuerfachwirte, die mit der Erstellung der Jahresabschlüsse und Steuererklärungen betraut sind.

Das Seminar wird voraussichtlich folgende Themen abdecken, wobei im Einzelnen auch die Auffassung der Finanz­verwaltung sowie kontextbezogene Gesetzesänderungen besprochen werden sollen:

 Themenübersicht

I. Investitionsabzugsbetrag und Sonderabschreibung
II. Rückstellung: Ausgewählte Entscheidungen
III. Aktuelles zu Buchwertfortführungen nach § 6 Abs. 3 und 5 EStG
IV. Aktuelles zur Rücklage nach § 6b EStG
V. Brennpunkt GmbH: „Verdeckte Gewinnausschüttungen“ – am Beispiel der Verzinsung von Darlehensbeziehungen zwischen Gesellschaft und Gesellschafter
VI. Brennpunkt Personengesellschaft: Der Ergänzungsbereich am Beispiel von Einbringungsfällen nach § 24 UmwStG
VII. Update aus der Finanzverwaltung
VIII. Gesetzgebungssprint: Neues vom Gesetzgeber

Teilnahme

Die Gebühr je Teilnehmer/in beträgt 210 Euro und beinhaltet auch die Kosten für die Arbeitsunterlage, die erweiterte Pausenbewirtung sowie das Mittagessen inkl. eines Kaltgetränks.

« zurück zur Übersicht