Buchführung und Bilanzierung - Ihr Leitfaden für den Berufsalltag (4-tägig)

Informationen:

Seminarnummer:
2024-058
Referent(en):
Dipl.-Finw. (FH) Oliver Funk
Ort/Anschrift:
Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V., Zeppelinstraße 8, 30175 Hannover
Hinweis zum Seminarort:
Bitte beachten Sie, dass Ihnen am Seminarort Tankstellen für eAutos sowie eBikes zur Verfügung stehen.
Kategorien:
Mitarbeiterseminar, Seminare
Termine:
30.04.2024 09:00 Uhr – 16:30 Uhr Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V.
20.06.2024 09:00 Uhr – 16:30 Uhr Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V.
01.10.2024 09:00 Uhr – 16:30 Uhr Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V.
03.12.2024 09:00 Uhr – 16:30 Uhr Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V.
Anmeldeschluss:
29.04.2024 12:00 Uhr
Preis:
840,00 €

Beschreibung

4-tägiger Grundlagenkurs für Mitarbeiter/innen und Auszubildende

Tauchen Sie ein in die Welt der Buchführung und Bilanzierung. Unser viertägiger Grundlagenkurs ist der Schlüssel dazu und ebnet den Weg für Ihren Erfolg in der Praxis!

Lernen Sie Geschäftsvorfälle in Erfolgs- und Bestandskonten zu verbuchen und verstehen Sie die Auswirkungen auf die Bilanz. Mit praxisorientierten Beispielen erläutern wir Ihnen die Bedeutung und Behandlung von Bilanzpositionen, von Vermögensgegenständen bis hin zu Rechnungsabgrenzungsposten und Rückstellungen.

Neben der intensiven Auseinandersetzung mit den Grundlagen der Buchführung und Bilanzierung, bietet Ihnen das Seminar die Möglichkeit, eine Fallstudie zu bearbeiten, um das erlernte Wissen direkt anzuwenden und zu vertiefen. Während der Bearbeitung der Fallstudie haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Unklarheiten zu klären. Wir stehen Ihnen dabei zur Seite und unterstützen Sie bei der Lösungsfindung.

Nach Abschluss unseres viertägigen Grundlagenkurses „Buchführung und Bilanzierung – Ihr Leitfaden für den Berufsalltag" haben Sie ein fundiertes und aktuelles Basiswissen und werden damit in der Lage sein, Buchführungs­aufgaben mit Sicherheit und Genauigkeit zu erfüllen und wertvoll bei der Erstellung des Jahresabschlusses mitzuwirken.

 

Themenübersicht

I. Buchführungspflicht
1. Wer ist zur Buchführung verpflichtet?
2. Unterschiede zwischen Handels- und Steuerbilanz

II. Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB)
1. Grundprinzipien und Anforderungen
2. Dokumentation und Aufbewahrungspflichten

III. Inventur und Inventar
1. Arten der Inventur und deren Durchführung
2. Erstellung eines Inventars

IV. Bilanz und Bestandskonten
1. Struktur und Gliederung der Bilanz
2. Verbuchung von Geschäftsvorfällen auf Bestandskonten

V. Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) und Erfolgskonten
1. Aufbau und Struktur der GuV
2. Verbuchung von Geschäftsvorfällen auf Erfolgskonten

VI. Vorräte und fertige Erzeugnisse
1. Bewertung und Bilanzierung von Vorräten
2. Behandlung von fertigen und unfertigen Erzeugnissen

VII. Abschreibungen und geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG)
1. Methoden der Abschreibung
2. Besonderheiten bei der Behandlung von GWG

VIII. Umsatzsteuer und Vorsteuer
1. Umsatzsteuerliche Behandlung von Lieferungen und Leistungen
2. Vorsteuerabzug und Vorsteuerkorrekturen

IX. Nicht abziehbare Betriebsausgaben
1. Überblick über nicht abziehbare Betriebsausgaben
2. Auswirkungen auf den Gewinn

X. Anschaffungs- und Herstellungskosten
1. Definition und Abgrenzung
2. Verbuchung und Bewertung

XI. Ansatz- und Bewertungsvorschriften
1. Allgemeine Ansatzvorschriften nach HGB
2. Besonderheiten bei der Bewertung von Vermögensgegenständen

XII. Rechnungsabgrenzungsposten
1. Unterschied zwischen aktiven und passiven Rechnungsabgrenzungsposten
2. Verbuchung und Auflösung

XIII. Bildung und Auflösung von Rückstellungen
1. Arten von Rückstellungen
2. Bildung, Bewertung und Auflösung von Rückstellungen

 

Teilnahme
Die Gebühr je Teilnehmer/in beträgt 840 Euro und beinhaltet auch die Kosten für die Arbeitsunterlagen, die erweiterte Pausenbewirtung sowie das Mittagessen inkl. eines Kaltgetränks.

« zurück zur Übersicht