Sozialversicherungsrecht kompakt und aktuell

Informationen:

Seminarnummer:
2024-552
Referent(en):
Markus Stier
Kategorien:
Webinar
Mit Aufzeichnung:
Ja
Termine:
07.10.2024 09:00 Uhr – 11:00 Uhr
Anmeldeschluss:
04.10.2024 12:00 Uhr
Preis:
79,00 €
Hinweise:
Für die Durchführung unserer Webinare nutzen wir ZOOM. Den Registrierungslink dafür lassen wir Ihnen rechtzeitig via E-Mail zukommen. Außerdem finden Sie diesen, neben den Unterlagen zum Webinar, im Kundenkonto. Hier wird Ihnen im Nachgang auch bei erfolgter Aufzeichnung diese zur Verfügung gestellt.

Beschreibung

Alle wichtigen Neuerungen und Änderungen aus der Sozialversicherung – praxisnah und aktuell.

Für die Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnung ist ein umfassendes Fachwissen notwendig. Neben dem Fachwissen ist es wichtig, aktuelle Änderungen und Rechtsprechungen zu kennen und umzusetzen. Mit Sozialversicherung kompakt und aktuell haben wir für Sie das passende Webinar im Angebot. Wir informieren Sie praxisbezogen über alles Wichtige für Ihre tägliche Arbeit.

Sie sind somit bestens für die Arbeit in der Entgeltabrechnung gerüstet und können Ihre Mandant:innen über Änderungen informieren. Die Themen werden der aktuellen Entwicklung angepasst. Wir stellen somit sicher, dass Sie über die Gesetzgebungsverfahren und Besprechungsergebnisse aktuell informiert werden und Ihnen nichts Wichtiges für Ihre tägliche Arbeit entgeht.

 

Themenübersicht

I. Rechengrößen und Sachbezugswerte 2024

II. Pflegeunterstützungs- und -entlastungsgesetz
1. Berücksichtigung der Anzahl der Kinder
2. Grundsätzliche Hinweise Differenzierung der Beitragssätze in der Pflegeversicherung nach Anzahl der Kinder und Empfehlung zum Nachweis der Elterneigenschaft vom 11.07.2023 (GKV-Spitzenverband)
3. Änderungen durch das Wachstumschancengesetz
a) Erstattung der zu viel gezahlten Beiträge
b) Verzinsung des Erstattungsanspruchs
c) Erstattung durch die beitragsabzuführende Stelle

III. Meldung zur Elternzeit
1. Beginn und Ende der Elternzeit
2. Meldezeiträume
3. Meldefristen bei gesetzlich und freiwillig krankenversicherten Beschäftigten

IV. Digitaler Abruf der gesetzlichen Krankenkasse
1. Abrufmöglichkeit für Arbeitgeber:innen
2. Fristen für den Abruf
3. Wann erhalte ich welche Rückmeldung

V. Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung: aktueller Stand zur eAU

VI. Digitaler Abruf von Unbedenklichkeitsbescheinigungen
1. Wofür wird sie benötigt
2. Welche Formen des Abrufes gibt es
3. Was antworten die Krankenkassen

VII. Geringfügigkeitsrichtlinie vom 14.12.2023
1. Anpassung an den gesetzlichen Mindestlohn
2. Wegfall der Bestandsregelungen
3. Weitere Änderungen

VIII. Veröffentlichungen u. a. der Spitzenverbände
1. Besprechungsergebnis Rückforderung von Kurzarbeitergeld aufgrund vorläufiger Bewilligung
2. Beitragsrechtliche Behandlung von Arbeitgeber-Leistungen im Rahmen eines Mitarbeiter-PC-Programms
3. Gemeinsame Grundsätze DEÜV nach § 28b SGB IV ab 01.01.2024


Hinweise zu Teilnahmebescheinigungen im Rahmen von Live-Webinaren:

Im Rahmen einer Teilnahme an unseren Live-Webinaren werden grundsätzlich keine Teilnahmebescheinigungen
  • gem. § 15 der Fachanwaltsordnung
  • gem. § 9 der Fachberaterordnung der Bundessteuerberaterkammer
  • gem. § 5 der Richtlinien des Deutschen Steuerberaterverbandes zur Anerkennung von Fachberater:innen
erstellt. Auf Ausnahmen wird ausdrücklich hingewiesen.

« zurück zur Übersicht