Student:innen, Schüler:innen und Rentner:innen in der Sozialversicherung

Informationen:

Seminarnummer:
2024-561-01
Referent(en):
Jörg Romanowski
Kategorien:
Webinar
Mit Aufzeichnung:
Ja
Termine:
11.11.2024 13:00 Uhr – 15:00 Uhr
Anmeldeschluss:
08.11.2024 12:00 Uhr
Preis:
79,00 €
Hinweise:
Für die Durchführung unserer Webinare nutzen wir ZOOM. Den Registrierungslink dafür lassen wir Ihnen rechtzeitig via E-Mail zukommen. Außerdem finden Sie diesen, neben den Unterlagen zum Webinar, im Kundenkonto. Hier wird Ihnen im Nachgang auch bei erfolgter Aufzeichnung diese zur Verfügung gestellt.

Beschreibung

Immer wieder kommen Fragen bei Ihnen in der Lohnabrechnung an, wie zum Beispiel: „Ich habe da Student:innen / Praktikant:innen / Schüler:innen oder Rentner:innen – was muss ich da im Lohn beachten?“
Tatsächlich sind gerade bei diesen Personenkreisen viele Besonderheiten zu beachten. Nicht nur bei der sozialversicherungsrechtlichen Beurteilung – Stichwort: Werkstudentenprivileg –, sondern auch dann, wenn es darum geht, die Möglichkeiten der Krankenversicherung zu prüfen oder es um die Umlagepflichten und die Fragen zu den Ausnahmen beim Mindestlohn geht.
In diesem Webinar werden wir uns mit genau diesen Fragen beschäftigen, einen roten Leitfaden anhand von Praxisbeispielen erarbeiten und Sie werden Gelegenheit bekommen, Ihre Fragen zum Thema zu stellen.

 

Themenübersicht:

I. Student:innen
1. Studieneinrichtungen
2. Beginn und Ende des Studiums
3. Beschäftigung neben dem Studium – 20-Stunden-Grenze und 26-Wochen-Grenze
4. Übergang Bachelor und Master

II. Duale Studiengänge

III. Praktikant:innen
1. Vorgeschriebene Vor-, Zwischen- und Nachpraktika
2. Freiwillige Vor-, Zwischen- und Nachpraktika

IV. Schüler:innen

V. Diplomand:innen und Hospitant:innen

VI. Rentner:innen
1. Beitragsgruppen
2. Hinzuverdienst

VII. Kurzabriss zur Krankenversicherung bei Schüler:innen, Student:innen und Praktikant:innen

VIII. Kurzabriss zum gesetzlichen Mindestlohn bei Schüler:innen, Student:innen, Praktikant:innen und Rentner:innen

IX. Kurzabriss zu Umlagepflichten bei Schüler:innen, Student:innen, Praktikant:innen und Rentner:innen

 


Hinweise zu Teilnahmebescheinigungen im Rahmen von Live-Webinaren:

Im Rahmen einer Teilnahme an unseren Live-Webinaren werden grundsätzlich keine Teilnahmebescheinigungen
  • gem. § 15 der Fachanwaltsordnung
  • gem. § 9 der Fachberaterordnung der Bundessteuerberaterkammer
  • gem. § 5 der Richtlinien des Deutschen Steuerberaterverbandes zur Anerkennung von Fachberater:innen
erstellt. Auf Ausnahmen wird ausdrücklich hingewiesen.

« zurück zur Übersicht