Die Einkommensteuererklärung 2023 - Schwerpunkt: Familie & Co.

Informationen:

Seminarnummer:
2024-575-03
Referent(en):
Dipl.-Fw. (FH) Michael Seifert
Kategorien:
Webinar
Mit Aufzeichnung:
Ja
Termine:
20.02.2024 11:30 Uhr – 13:00 Uhr
Anmeldeschluss:
19.02.2024 12:00 Uhr
Preis:
69,00 €
Hinweise:
Für die Durchführung unserer Webinare nutzen wir ZOOM. Den Registrierungslink dafür lassen wir Ihnen rechtzeitig via E-Mail zukommen. Außerdem finden Sie diesen, neben den Unterlagen zum Webinar, im Kundenkonto. Hier wird Ihnen im Nachgang auch bei erfolgter Aufzeichnung diese zur Verfügung gestellt.

Beschreibung

 

Aktuell gilt es, die Vorbereitungen für die Erstellung der Einkommensteuererklärung 2023 zu treffen.

Hierbei sind neben geänderten Erklärungsvordrucken auch aktuelle einkommensteuerrelevante Entwicklungen aus der Gesetzgebung, der Finanzverwaltung und der Rechtsprechung zu berücksichtigen.

In dem Webinar „Einkommensteuererklärung 2023 - Schwerpunkt: Familie & Co.“ gehen wir hierauf praxisnah und anhand zahlreicher Beispiele ein. Zudem wird auf wesentliche anhängige Musterverfahren hingewiesen, auch um sicherzustellen, dass Mandant:innen von einer sich abzeichnenden günstigeren Rechtsauslegung frühzeitig profitieren. Im Ausblick werden Gesetzesänderungen z. B. durch das Wachstumschancengesetz und deren Praxisfolgen behandelt.

 

Themenübersicht:

 

I. Aktuelles aus der Gesetzgebung

II. Blick in die Erklärungsvordrucke 2023

III. Zusammenveranlagung – Einzelveranlagung
1. Aktuelle Entwicklungen
2. Einzelveranlagung und Kostenaufteilung

IV. Entlastungsbetrag für Alleinerziehende
1. Haushaltszugehörigkeit
2. Aufnahme von Flüchtlingen

V. Freibetrag für Kinder / Kinderbonus
1. Kindergeld 2023
2. Freibeträge für Kinder 2023
3. Auslandsstudium

VI. Kinderbetreuungskosten
1. Haushaltszugehörigkeit und getrennte Eltern (Wechselmodell – Residenzmodell)
2. Gesetzesänderung?

VII. Auswärtige Unterbringung
1. Anhebung des Ausbildungsfreibetrags
2. Blick in den Vordruck

VIII. Versorgungsausgleich – Realsplitting: Update

IX. Vorsorgeaufwendungen
1. Werte 2023 + 2024
2. Volle Abziehbarkeit ab 2023 und Praxisfolgen
3. RV-Beiträge und Krankengeld
4. Vorsorgeaufwendungen und Auslandseinkünfte
5. KV-/PV-Beitragserstattung
6. KV-/PV-Beitragsübernahme durch Eltern von Kindern

X. Rentenversteuerung
1. Streckung der vollen Besteuerung
2. Umwandlung Witwenrente in eine Unfallrente
3. Hinauszögerung des Rentenbeginns

XI. Einkünfte aus Kapitalvermögen
1. Sparer-Pauschbetrag
2. Zinssatzerhöhungen und Praxisfolgen in der Veranlagung
3. Aktuelle Entwicklungen zur Verlustverrechnung bei
§ 20 EStG (u. a. unter Ehegatten)
4. Abgrenzung: Abgeltungsteuer oder individuelle Besteuerung
5. Gefahr: Kaufpreisraten und Wertsicherungsklausel
6. Lebensversicherungsverträge: Auszahlung aus Altverträgen und FinVerw.
7. Was heißt „fremdübliche Verzinsung“?
8. Zinsen gem. § 233a AO

XII. Verlustverwendung
1. Verlustrücktrag
2. Verlustvortrag
3. Blick in die aktuelle Gesetzgebung

XIII. Außergewöhnliche Belastungen - Rechtsprechungs-Update

XIV. Unterhaltsaufwendungen 2023: Werte 2023

XV. Leistungen von Kinder zu Gunsten der Eltern
1. Unterhaltsleistungen
2. Außergewöhnliche Belastungen
3. § 35a EstG

XVI. Ausblick

 

Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt.

 


Hinweise zu Teilnahmebescheinigungen im Rahmen von Live-Webinaren:

Im Rahmen einer Teilnahme an unseren Live-Webinaren werden grundsätzlich keine Teilnahmebescheinigungen
  • gem. § 15 der Fachanwaltsordnung
  • gem. § 9 der Fachberaterordnung der Bundessteuerberaterkammer
  • gem. § 5 der Richtlinien des Deutschen Steuerberaterverbandes zur Anerkennung von Fachberater:innen
erstellt. Auf Ausnahmen wird ausdrücklich hingewiesen.

« zurück zur Übersicht