Besteuerung der Personengesellschaft: Sonderbetriebsvermögen

Informationen:

Seminarnummer:
2024-576
Referent(en):
Daniel Wullkotte
Kategorien:
Webinar
Mit Aufzeichnung:
Ja
Termine:
18.09.2024 09:00 Uhr – 12:30 Uhr
Preis:
105,91 € inkl. USt.
Hinweise:
Für die Durchführung unserer Webinare nutzen wir ZOOM. Den Registrierungslink dafür lassen wir Ihnen rechtzeitig via E-Mail zukommen. Außerdem finden Sie diesen, neben den Unterlagen zum Webinar, im Kundenkonto. Hier wird Ihnen im Nachgang auch bei erfolgter Aufzeichnung diese zur Verfügung gestellt.

Beschreibung

Personengesellschaften stellen in der steuerlichen Beratungspraxis immer wieder besondere Anforderungen an die Berufspraktiker:innen u.a. auch im Bereich der ertragsteuerlichen Behandlung und der Bilanzierung des Sonderbetriebsvermögens. Dieses Webinar gibt daher einen umfassenden Überblick über die Arten des Betriebsvermögens bei Personengesellschaften und speziell dem Umfang des Sonderbetriebsvermögens. Dabei wird darauf eingegangen, wie es zur Bildung von Sonderbetriebsvermögen kommt, wie Wirtschaftsgüter des Sonderbetriebsvermögens steuerlich und bilanziell zu behandeln sind und welche steuerlichen Folgen sich aus der Bildung des Sonderbetriebsvermögens ergeben.

 

Themenübersicht

I. Das Betriebsvermögen der Personengesellschaft
1. Gesamthandsvermögen und Ergänzungsbilanzen
2. Bildung von Sonderbetriebsvermögen
3. Bilanzierungskonkurrenzen beim Sonderbetriebsvermögen

II. Überführung, Übertragung und Einbringung von Sonderbetriebsvermögen
1. Einlage von Privatvermögen
2. Überführung und Übertragung von betrieblichen Einzelwirtschaftsgütern
3. Sonderbetriebsvermögen bei der Einbringung von Betrieben, Teilbetrieben und Mitunternehmeranteilen
4. Bilanzielle Umsetzung

III. Die Gewinnermittlung bei der Personengesellschaft
1. Die Sondervergütung im Rahmen der additiven Gewinnermittlung
2. Korrespondierende Bilanzierung zwischen Gesellschaft und Gesellschafter:in
3. Besonderheiten bei der GmbH & Co. KG

IV. Sonderbetriebsvermögen bei Eintritt und Austritt von Gesellschaftern und der Auflösung der Personengesellschaft
1. Abgrenzung der Sachwertabfindung von der unechten Realteilung
2. Ausscheiden eines Gesellschafters/einer Gesellschafterin mit Sonderbetriebsvermögen
3. Aufgabe und Veräußerung des Betriebs der Personengesellschaft


Hinweise zu Teilnahmebescheinigungen im Rahmen von Live-Webinaren:

Im Rahmen einer Teilnahme an unseren Live-Webinaren werden grundsätzlich keine Teilnahmebescheinigungen
  • gem. § 15 der Fachanwaltsordnung
  • gem. § 9 der Fachberaterordnung der Bundessteuerberaterkammer
  • gem. § 5 der Richtlinien des Deutschen Steuerberaterverbandes zur Anerkennung von Fachberater:innen
erstellt. Auf Ausnahmen wird ausdrücklich hingewiesen.

« zurück zur Übersicht