Einkommensteuer (Gewinnermittlung) Landwirtschaft 2021

Informationen:

Seminarnummer:
2021-509
Referent(en):
Hans-Wilhelm Giere, Stefan Muser
Ort/Anschrift:
Webinar
Kategorien:
Webinar
Termine:
13.12.2021 12:30 Uhr – 15:30 Uhr
17.12.2021 09:00 Uhr – 12:00 Uhr
Anmeldeschluss
13.12.2021
Preis:
120,00 €

Beschreibung

Aktuelle Einzelfragen der Besteuerungspraxis in der Landwirtschaft stehen im Mittelpunkt dieses Seminars.
Hier ein Auszug aus der Themenübersicht:

I. Aktuelle Gesetzgebung und Gesetzesvorhaben (Jahressteuergesetz 2020; Gesetze zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts, Holzeinschlagsbeschränkung, Corona-Maßnahmenpaket), insb.:
1. Änderungen im Bereich des Investitionsabzugsbetrags
2. Optionsmodell für Personengesellschaften

II. Steuerliche Erleichterungen im Zusammenhang mit dem ForstSchAusglG

III. Besteuerung von Brennholzentnahmen

IV. Gewinnerzielungsabsicht bei PV-Anlagen – Vereinfachungsregelung

V. Aktuelles zur Tarifermäßigung nach § 32c EStG

VI. BMF-Schreiben und Rechtsprechung zu § 6 Abs. 3 EStG, § 24 UmwStG, §§ 14, 16 EStG und § 6 Abs. 5 EStG; Betriebs- und Teilbetriebsbegriff, Rückbehaltsgrenze in der Landwirtschaft, Übertragung unter Vorbehaltsnießbrauch

VII. Gebäudeerwerb mit Abbruchabsicht auch bei unentgeltlicher Übertragung

VIII. Realteilung und Erbauseinandersetzung bei LuF-Mitunternehmerschaften, insb. Gestaltungsmöglichkeiten unter dem Geltungsbereich des § 14 Abs. 2 und Abs. 3 EStG

IX. Aktuelle Rechtsprechung zum Abzug von Versorgungsleistungen als dauernde Last

X. Übergangsregelung zur parzellenweisen Verpachtung



Bitte beachten Sie:

Für die Teilnahme am Webinar benötigen Sie ein Tablet oder einen PC mit Mikrofon, Lautsprechern (ggfs. Headset) und Kamera sowie einen Internetzugang. Technischer Anbieter der Videokonferenzlösung ist die ZOOM Video Communications, Inc.. Wir empfehlen, dass Sie vorab unter https://zoom.us/test einen Funktionstest durchführen. Bitte beachten Sie, dass es bei Nutzung einer WTS Verbindung zu Problemen mit Video und Ton kommen kann. Deshalb empfehlen wir die Verbindung ggfs. über Ihre lokale Oberfläche herzustellen. Einzelheiten stimmen Sie bei Bedarf bitte mit Ihrem IT-Dienstleister ab.

Wichtige Hinweise:

1. Wenige Tage vor Termin erhalten Sie eine E-Mail mit  dem Link, mit welchem Sie sich für das Webinar registrieren müssen. Anschließend bekommen Sie eine E-Mail von ZOOM mit einem Einwahl-Link!
2. Eine Einwahl zu dem Webinar kann via Computer (Video und Audio), via Smartphone (Video und Audio) sowie nur via Telefon (Audio) erfolgen. Alle relevanten Infos erhalten Sie mit der unter 1. genannten E-Mail von ZOOM.
3. Die Unterlagen zum Webinar erhalten Sie im Kundenkonto Akademie als Download zur Verfügung gestellt.
4. Im Nachgang bekommen Sie eine Aufzeichnung des Live-Webinars. Eine E-Mail mit Download-Link wird 1 bis 2 Tage nach dem stattgefundenen Webinar an die bei der Buchung hinterlegte E-Mail.


« zurück zur Übersicht