Umsatzsteuer 2022 – Update

Informationen:

Seminarnummer:
2022-570
Referent(en):
Dr. Jörg Grune, Dipl.-Kfm. Rolf-R. Radeisen
Ort/Anschrift:
Webinar
Kategorien:
Webinar
Termine:
02.06.2022 10:00 Uhr – 11:30 Uhr
Anmeldeschluss:
01.06.2022 12:00 Uhr
Preis:
69,00 €

Beschreibung

Das Umsatzsteuerrecht entwickelt sich dynamisch fort. Wie auch schon im vergangenen Jahr werden wir Ihnen zusätzlich zu dem jeweils zu Beginn eines Kalenderjahrs durchgeführten „großen Umsatzsteuerseminar/-webinar“ zweimal jährlich online ein „Umsatzsteuer-Update“ geben, bei dem wir in konzentrierter Form die aktuellen Entwicklungen im Umsatzsteuerrecht darstellen wollen.

Für das erste Update am 02. Juni 2022 sind u.a. die folgenden Themen geplant:

 

I. Leistungsempfänger bei der Übertragung von hälftigem Miteigentum

II. Umsatzsteuerbefreiung

1. Verfahrenspfleger

2. Betreutes Wohnen

3. Schulungsleistungen (Nachfolgeentscheidung des BFH zum EuGH)

III. Zuschüsse einer Gemeinde an einen Verein zur Bewirtschaftung einer Sportanlage

IV. Vorsteuerabzug bei Trikotsponsoring gegenüber einem Sportverein

V. Umsatzsteuer bei Online-Spielen

VI. Vertragsstrafen als steuerbares Entgelt

Änderungen durch aktuelle Entwicklungen vorbehalten.

Wichtige Hinweise

1. Wenige Tage vor Termin erhalten Sie eine E-Mail mit dem Link, mit welchem Sie sich für das Webinar registrieren müssen. Anschließend bekommen Sie eine E-Mail von ZOOM mit einem Einwahl-Link!
2. Eine Einwahl zu dem Webinar kann via Computer (Video und Audio), via Smartphone (Video und Audio) sowie nur via Telefon (Audio) erfolgen. Alle relevanten Infos erhalten Sie mit der unter 1. genannten E-Mail von ZOOM.
3. Die Unterlagen zum Webinar erhalten Sie im Kundenkonto Akademie als Download zur Verfügung gestellt.
4. Im Nachgang bekommen Sie eine Aufzeichnung des Live-Webinars an die bei der Buchung hinterlegte E-Mail.

Bitte beachten Sie:

Für die Teilnahme am Webinar benötigen Sie ein Tablet oder einen PC mit Mikrofon, Lautsprechern (ggfs. Headset) und Kamera sowie einen Internetzugang. Technischer Anbieter der Videokonferenzlösung ist die ZOOM Video Communications, Inc.. Wir empfehlen, dass Sie vorab unter https://zoom.us/test einen Funktionstest durchführen. Bitte beachten Sie, dass es bei Nutzung einer WTS Verbindung zu Problemen mit Video und Ton kommen kann. Deshalb empfehlen wir die Verbindung ggfs. über Ihre lokale Oberfläche herzustellen. Einzelheiten stimmen Sie bei Bedarf bitte mit Ihrem IT-Dienstleister ab.

Hinweise zu Teilnahmebescheinigungen im Rahmen von Live-Webinaren:

Im Rahmen einer Teilnahme an unseren Live-Webinaren werden grundsätzlich keine Teilnahmebescheinigungen
  • gem. § 15 der Fachanwaltsordnung
  • gem. § 9 der Fachberaterordnung der Bundessteuerberaterkammer
  • gem. § 5 der Richtlinien des Deutschen Steuerberaterverbandes zur Anerkennung von Fachberatern:innen
erstellt. Auf Ausnahmen wird ausdrücklich hingewiesen.

« zurück zur Übersicht